Donnerstag, 7. Februar 2013

Du öffnest Bücher, sie öffnen dich ❤



Ein Haus an den Klippen,
eine schicksalhafte Liebe und
ein Mädchen auf der Suche nach seiner Mutter...



Mit gebrochenem Herzen sucht Bildhauerin Grania Ryan Zuflucht in ihrer irischen Heimat. 
Bei einem Spaziergang an der Steilküste von Dunworley Bay wird sie jäh aus ihren trüben Gedanken gerissen:
 Am Rande der Klippen steht ein Mädchen, barfuß und nur mit einem Nachthemd bekleidet.
 Der Wind zerrt an der zerbrechlichen Gestalt, und von plötzlicher Sorge ergriffen spricht Grania das Kind an. 
Ohne es zu ahnen, stößt sie durch diese Begegnung die zu einer über Genarationen reichenden, tragischen Familiengeschichte auf - ihrer Geschichte. 


 

Kommentare:

  1. Ach, das sieht aber gemütlich aus... Ein schönes Tässchen Tee und ein Buch. :-) Perfekt be diesem Wetter.
    Lieben Gruß und weiterhin viel Freude beim Bloggen, Marie
    www.marie-theres-schindler.de

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht wirklich sehr gemütlich aus. Du hast auch einen sehr tollen Blog - ich folge dir jetzt.

    PS: Mein neustes Video!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich folge dir auch schon! Dein Blog ist wirklich toll. Liebe Grüße Nici <3

      Löschen
  3. Bücher und Tee <3 das beste an regnerischen Tagen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das finde ich auch, danke für dein Feedback! :) ♥

      Löschen
  4. Looks like a nice way to pass the day.

    AntwortenLöschen
  5. Wie ich sehe liest du gern???
    Dann schau doch mal bei mir vorbei...
    http://literatur-diskussion.blogspot.de/

    Ich lasse jedenfalls liebe Grüßis hier, Sani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das hast du richtig gesehen! Ich bin mir sicher auf deinem Blog kann ich mir ein paar gute Bücher - Tipps einholen :) ''Der Erdbeerpflücker'' habe ich auch schon gelesen. Tolles Buch! :) Liebe Grüße Nici ♥

      Löschen